Maple Drucken E-Mail
Kurzbeschreibungen
Geschrieben von: cos   

Maple Icon Maple ist eine sehr gute analytische-mathematische Software. Sie erledigt die selben Aufgaben wie Mathematica, in ähnlich hoher Qualität. Maples Programmiersprache ist prozedural - wie C, Fortran oder Basic, bietet aber auch einzelne funktionale Methoden.

Nachteile:
Eingabeinterface im Stil eines Arbeitsblattes, allerdings nicht so fortschrittlich wie bei Mathematica, jedoch auch nicht so teuer.
Links:
Waterloo Maple web site
Maple auf Wikipedia
Lizenz:
kommerziell
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. September 2008 um 13:53 Uhr