Mathematica Drucken E-Mail
Kurzbeschreibungen
Geschrieben von: cos   

Mathematica IconMathematica ist das führende Mathematic-Software-Pakete für jeden Verwendungszweck. Es integriert schnelle und präzise symbolische und numerische Berechnungen, Allzweck-Graphik und eine mächtige Programmiersprache. Das ausgeklügelte "notebook Interface" ist hervorragend zum dokumentieren und zur Ausgabe der Ergebnisse geeignet. Graphiken können individuell in einer Vielzahl von Formaten gespeichert werden. Die funktionale Programmiersprache (im Gegensatz zu prozedural) ermöglicht es komplexe Aufgaben mit sehr kurzen und präzisen Befehlen zu lösen; es können jedoch auch grundlegende prozedurale Konstrukte wie Do und For verwendet werden.

Nachteile:
Steile Lernkurve für Anfänger mit Kenntnissen in prozeduraler Programmierung; relativ teuer.
Links:
Wolfram Inc., Wolfram technical FAQs
Mathematica auf Wikipedia
Lizenz:
kommerziell
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. September 2008 um 13:52 Uhr